Aller Anfang ist schwer .....

Auch beim Erlernen der Ukulele ist der Weg manchmal mit kleineren und grösseren Hindernissen belegt.

Die beiden Hände wollen nicht immer so wie ich möchte.

Die Fingerkuppen der linken Hand schmerzen zu Beginn

Lange Fingernägel eigenen sich nicht zum Spielen eines Saiteninstrumentes

Das Instrument verstimmt sich immer wieder

und trotzdem ....

All diese Hindernisse können mit etwas Willen und Ausdauer überwunden werden. Und dann ist der Weg frei ins "Reich der Musik".

Schau dir doch mal den "kleinen Lehrgang" auf ukulele.ch an. Dort findest du in 10 Kapiteln auf rund 80 Saiten doch schon einiges Material. Und falls du davon überzeugt bist, kaufe den grossen, gedruckten Lehrgang. Damit hast du genügend "Stoff" für eine lange Zeit.

Ideal ist es, wenn du eine tolle Ukulele-Lehrperson findest. Hier gibt es einige Adressen für den Raum Schweiz. Vereinbare doch am besten eine Schnupperlektion - noch ohne Verpflichtungen. Dann merkst du gleich, ob du und die Lehrperson auf der gleichen "Wellenlänge" sind.

Aber auch via Internet lässt sich das Instrument erlernen, z.B. mit dem ukulele.ch-Videokurs. Nimm dir jedenfalls genügend Zeit, denn wie heisst es so schön:

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen!